Zur Kirchenfinanzierung in Deutschland - Hauptartikel

Die Kirchensteuer ist bei weitem nicht die einzige Finanzquelle der Kirchen,
wohl aber die bekannteste und in der Öffentlichkeit am meisten umstrittene,
mehr...

Was Sie noch interessieren könnte - Aktuelles

> Kirchensteuerfalle für Ausländer: Anfrage an das Justizministerium NRW
> ZDK-Präsident plädiert für Änderung der Kirchensteuerverteilung, mehr...
> Abschied von der Abgeltungssteuer?  mehr...
> Das prächtige Gewand unserer Kirche - DER KÖRPERSCHAFTSSTATUS
> Das Landesarbeitsgericht Mainz: gravierende Fehlgriffe mehr...
>
In Sachen Prof. Zapf - Der staatliche Kirchenaustritt Spezial
> Steuerberater müssen Kirchenaustritt als Steuer-Spar-Modell empfehlen, mehr...
>
Zum Dauerthema Staatsleistungen, mehr...
> Die unbegrenzte Abzugsfähigkeit der Kirchensteuer kostete den Staat in 2015: 3,7 Mrd. €


Für Sie gelesen:  René Löffler, Ungestraft auf der Kirche austreten?
                               
                    Echter Verlag Würzburg 2007
           
                             ,                       
Verein zur Umwidmung von Kirchensteuern e.V.
Aktualisierung: 28.8..2017Besuche: Counter

2016: Paradox
Kirchensteuerverweigerung: 400 000 mal
Kirchensteuereinnahme: trotzdem gestiegen