Kirchenaustritt 
Spezial: Der Fall Zapp 


Hintergrund des Rechtsstreites

-> Das römische Dokument, 3/2006
-> Deutsche Bischofskonferenz
4/2006

Deutsche (Staats-) Kirchenrechtler. Theologen u.a. widersprechen der Deutschen Bischofskonferenz

-> G. Bier, Kirchenrechtler
-> E. Güthoff, Staatskirchenrechtler
-> G. Gruber, Kirchenrechtler
-> H. Hallermann, Kirchenrechtler
-> G. Hasenhüttl, Theologe
->
D. Kiene, Oberstleutnant i.R
->
R. Loeffler, Kirchenrechtler
-> N. Lüdecke, Kirchenrechtler
-> K. Lüdicke, Kirchenrechtler
-> Th. Schüller, Kirchenrechtler
->
G. Weißhaupt, Kirchenrechtler
-> H. Windisch, Pastoraltheologe
->
H. Zapp, Kirchenrechtler

Zum Rechtsstreit

Zapp: Positionsbestimmung 1
Zapp: Positionsbestimmung 2

Das Erzbistum läßt die Verwaltungspraxis des Standesamtes Freiburg überprüfen

Vw-Gericht Freiburg stützt die Entscheidung des Standesamtes und damit Position von Prof. Zapp: Der
Zusatz zur Austrittserklärung rechtens, 
Nachricht, 17.Juli 2009

Verwaltungsgerichtshof Mannheim  verwirft die Entscheidung des VW-Gerichts Freiburg
Pressemitteilung 4.Mai2010

Kontroversen auf dem Symposion Uni München "Der Kirchenausttrit in kirchlichem und staatlichem Recht", 11./12.Mai 2010
Bericht 1
Bericht 2
Rezension
des Tagungsberichtes, Quaest. disputatae Nr. 243

Bundesverwaltungsgericht Leipzig entscheidet für Prof. Zapp
Pressemitteilung des BVerwG 26.9.2012

Urteil des BVerwG im Wortlaut

Memorandum. Prof.H.Zapp, 12/2012